Direkt zum Inhalt
Vorschau auf den Berlin E-Prix
Zurück Auf Facebook teilen

Vorschau auf den Berlin E-Prix 2024: Jaguar TCS Racing führt Formel E Teams-Meisterschaft an

14.05.2024

  • Jaguar TCS Racing führt die Teams-Meisterschaft der ABB FIA Formula E World Championship an
  • Mitch Evans und Nick Cassidy belegen die Plätze zwei und fünf in der Fahrerwertung
  • Im vergangenen Jahr feierte das Team einen historischen 1-2-Sieg in Berlin
  • Beim offiziellen Rookie-Test werden Sheldon van der Linde und Enzo Fittipaldi hinter dem Steuer des Jaguar I-TYPE 6 sitzen
  • Der Berlin E-Prix 2024 findet am 11. und 12. Mai statt
  • Das Team ist zuversichtlich, den Schwung aus dem Sieg in Monaco mitzunehmen und erwartet ein spannendes Rennwochenende auf der neu gestalteten Strecke

Jaguar TCS Racing führt derzeit die Teamwertung mit 172 Punkten an, während Nick Cassidy und Mitch Evans in der Fahrerwertung die Plätze zwei und fünf belegen. Der Berlin E-Prix erwies sich in der vergangenen Saison als starke Strecke für den Antriebsstrang und die Fahrer von Jaguar. Mitch Evans holte für Jaguar TCS Racing im ersten Berliner Rennen des vergangenen Jahres einen Doppelsieg, während Nick (der für das Jaguar Kundenteam Envision Racing fuhr) das zweite Rennen gewann.

Sheldon van der Linde wird am Montag, den 13. Mai, zum offiziellen Rookie-Test in Berlin auf die Strecke zurückkehren, zusammen mit dem Brasilianer Enzo Fittipaldi, der zum ersten Mal hinter dem Steuer des Jaguar I-TYPE 6 sitzen wird.

Der SUN Minimeal Berlin E-Prix 2024 beginnt am Samstag, den 11. und Sonntag, den 12. April jeweils um 15:03 Uhr.